Lehren und Lernen digital

Auf der Homepagewerden für sie die vielen hochwertigen und bereits vorhandenen landesweiten Angebote leichter und systematisch auffindbar gemacht, so dass Sie diese für den Unterricht und die Konzeptentwicklung nutzen können.

In den vier Entwicklungsbereichen des Impulspapier II werden Ihnen Arbeitshilfen (z.B. Angebote für den Unterricht, Praxisbeispiele, Studien) für die Weiterentwicklung von Schule und Unterricht, aber auch für den konkreten Unterrichtseinsatz angeboten.

Bee-Bot-Workshop

Die kleinen Bodenroboter eignen sich, um mit Schüler*innen Bewegungsabläufe zu planen und problemlösendes Denken zu trainieren.

Es handelt sich um eine kostenfreie Einzelveranstaltung, die sich an Lehrkräfte der Grundschulen richtet.

"Internet-ABC-Lehrkraft"

Die Qualifizierung vermittelt Lehrkräften Grundlagen, damit Kinder digitale Medien selbstbestimmt, verantwortungsbewusst und zielgerichtet nutzen können. Grundlage der Schulung ist hierbei die kostenlose und nicht-kommerzielle Lernplattform Internet-ABC (www.internet-abc.de), die vielfältige analoge und digitale Materialien für den Einsatz im Unterricht bereithält.

Moodle-Kurse

Die Moodle-Kurse sind für den Einsatz im Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Informatik bzw. Sachunterricht entwickelt worden und für die Nutzung im LOGINEO NRW LMS optimiert.

Jeder Kurs wurde passgenau auf den entsprechenden (Kern-)Lehrplan für das jeweilige Fach in einer Jahrgangsstufe hin entwickelt. Die Kurse orientieren sich im Aufbau an der Struktur einer Unterrichtsreihe. Sie bieten neben einer Einführung in das Thema Vertiefungs-, Übungs- und Differenzierungsmöglichkeiten und enden meist mit Angeboten zur Leistungsüberprüfung.

Handysektor Real-Life-Challenge

Die "Handysektor Real-Life-Challenge" stellt dich jeden Tag vor eine neue Smartphone-Challenge! Das Kartenspiel gibt dir die Gelegenheit, einmal über einen bewussten Umgang mit Smartphones im Alltag nachzudenken. Hört sich langweilig an? Nein: Das klingt nach einer Menge Spaß!

So funktioniert's!
Suche dior ein paar Mitspieler und wählt einen Zeitraum, z.B. eine Woche. Innerhalb dieses Zeitraums gibt es immer wieder eine neue Challenge - hier einige Beispiele:

divomath

divomath steht den Schulen mit Primarstufen und Sekundarstufe I in Nordrhein-Westfalen auf der Seite der Bildungsmediathek NRW zur Verfügung. Sie finden den Zugang zu der Anwendung dann nach erfolgter Anmeldung in der Bildungsmediathek unter dem Menüpunkt Tools. Um divomath nutzen zu können, ist lediglich erforderlich, dass die Schulleitung zuvor die Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung (AVV) unterzeichnet.

Games im Unterricht

Interessierte Lehrkräfte finden auf der Website nicht nur eine große DAtenbank an Spielen mit pädagogischem Potenzial, sondern auch ausgearbeitete Konzepte für den Schulunterricht und wissenschaftliche Artikel büer Games in der Bildung. Zum Beispiel: